Serien Tipps für jede Lebenslage

Ana - 28. Juli 2016

Hallo liebe Leser von The Disasters Diary,
ich bin Carolin und darf heute netterweise einen Gastartikel für Ana schreiben, wofür ich mich an dieser Stelle nochmals herzlich bedanken möchte! Normalerweise schreibe ich 2-3 mal die Woche auf meinem eigenen Blog Coralinart über Lifestyle, Beauty, Fotografie, Design, Bücher und Serien.

Auch im heutigen Beitrag geht es um Serien, denn ich bin ein riesiger Serienjunkie und liebe es, mich nach einem langen Tag auf die Couch zu kuscheln und Netflix zu starten. Ein paar Folgen von „The 100“ oder „Vampire Diaries“, das ist Entspannung pur! Allerdings ist es manchmal gar nicht so einfach, sich für das richtige Programm zu entscheiden, immerhin ist das Angebot im Netz und auf DVD gigantisch groß. Zum Glück gibt es jedoch für jede Stimmung die richtige Serie, sodass mit Sicherheit für alle Geschmäcker das Passende dabei ist. Ich habe 6 Serientipps für die unterschiedlichsten Situationen zusammengestellt. (Aber Achtung, manche Aussagen sind mit einem Augenzwinkern zu verstehen!)

Wenn du Lust auf Shopping hast, aber pleite bist…

6 Serientipps für jede Situation - Gossip Girl

… dann ist eine Episode „Gossip Girl“ genau das, was du jetzt brauchst! Oder vielleicht auch zwei. Jedenfalls ist diese Serie die ultimative Droge für alle Fashionistas, denn sie beinhaltet Liebe, Intrigen und natürlich jede Menge hinreißende Outfits, die Frau nur zu gerne selbst im Schrank hätte! Außerdem können wir von Blair Waldorf nicht nur viel über Styling lernen, sondern auch, wie man seinen Kopf durchsetzt und immer das bekommt, was man will. So klappt es auch mit der Shoppingtour.

Wenn du gerne auf einer einsamen Insel wärst…

6 Serientipps für jede Situation - Lost

… bist du in der Welt von „Lost“ gut aufgehoben. Falls du zusätzlich auch auf Mystery stehst, kannst du, einmal angefangen, wahrscheinlich gar nicht mehr aufhören diese Serie zu gucken. Für die Passagiere der Oceanic 815 ist das Leben auf der Insel allerdings nicht besonders paradiesisch, denn sie müssen täglich ums Überleben kämpfen und werden ständig mit neuen Ungereimtheiten konfrontiert. Selbst auf einer Insel, mitten im Ozean, bleibt man nicht immer gänzlich unbeobachtet.

Wenn du dich tough und so richtig badass fühlst…

6 Serientipps für jede Situation - The 100

… wäre eine Folge „The 100“ eine gute Idee. Warum? Die Story der Serie scheint düster und brutal – ist sie auch –, doch Actionfans werden damit definitiv ihren Spaß haben. Weicheier? Haben hier keinen Platz. Stattdessen gibt’s geballte Frauenpower und starke Führungspersonen. Bellamy und Clarke bilden zusammen ein super Team, dem man gerne zusieht. Würdest du den Groundern den Kampf ansagen oder dich mit ihnen verbünden?

Wenn du ein Gläschen Bourbon trinkst…

6 Serientipps für jede Situation - Vampire Diaries

… solltest du dieses unbedingt mit einem ganz bestimmten Vampir teilen. Klar, die Rede ist natürlich von Damon Salvatore aus „The Vampire Diaries“. Ich glaube, es vergeht kaum eine Folge, in der Damon nicht mindestens drei Gläser Bourbon trinkt, doch weil er dabei so unverschämt gut aussieht, macht uns das nichts aus. Davon abgesehen hat „The Vampire Diaries“ eine ordentliche Portion Drama, Liebe und Zauberei zu bieten. Gerade die ersten vier Staffeln dürfen aufgrund ihres riesigen Suchtpotenziales nicht bei meinen Serien Tipps fehlen!

Wenn du denkst, deine Familie ist nicht ganz normal…

6 Serientipps für jede Situation - Bates Motel

… hast du Norma und Norman Bates aus „Bates Motel“ noch nicht kennengelernt. Die Serie kann als Vorgeschichte zu Alfred Hitchcocks „Psycho“ angesehen werden (wer kennt die legendäre Duschszene nicht?) und setzt sich mit der Jugend des späteren Serienmörders und dessen Beziehung zu seiner Mutter auseinander. Soviel sei gesagt, diese Familie ist wirklich sehr sonderbar und die Geschehnisse in White Pine Bay lassen den Zuschauer nicht selten völlig schockiert zurück.

Wenn du eine außergewöhnliche WG suchst…

6 Serientipps für jede Situation - Being Human

… könntest du bei Aiden, Josh und Sally anfragen, ob noch ein Zimmer frei ist. Das Dreiergespann der US-Version von „Being Human“ ist nicht nur total liebenswürdig, sondern auch sehr unterhaltsam. Ein Vampir, ein Werwolf und ein Geist unter einem Dach, das klingt nach Chaos. Ist es auch! Die Dramedy-Serie ist zwischendurch zwar manchmal etwas abgedreht, macht aber dennoch jede Menge Spaß und gehört somit fest zu meinen Serien Tipps. Mit diesen Mitbewohnern wird es so schnell nicht langweilig!

Habt ihr Serien Tipps für mich?

Übrigens habe ich auch einen ausführlichen Vergleich zu Netflix und Amazon Prime verfasst. Falls du dir also noch nicht ganz sicher bist, welcher Anbieter besser zu dir passt, lohnt sich ein Blick auf meinen Blog. Ich würde mich sehr über deinen Besuch freuen!

Share This Post!

11 Comments

  • Mara 28. Juli 2016 at 10:50

    Hachja, Vampire Diaries habe ich früher auch immer wahnsinnig gerne geschaut! 🙂
    Meine absoluten Favoriten sind aber auf jeden Fall Supernatural und Game of Thrones – beides soooo geniale Serien!

    Reply
    • Ana 29. Juli 2016 at 16:25

      Ja TVD ist einfach Teil meiner Kindheit (sagt man das auch noch wenn man damals 14 war? :D)
      Game of Thrones liebe ich ja auch – Supernaturals hab ich nie gesehen, irgendwie reizt es mich dann doch nicht so.:)

      Reply
  • Ally 28. Juli 2016 at 15:26

    Ich glaube, man muss wirklich ganz klar sagen, dass TVD ab der vierten Staffel einen vollkommenen Flop abgibt. Was wirklich schade ist, man hätte aufhören sollen als es am schönsten war.
    Auf jeden Fall ist Supernatural auch ein Blick wert 😀 Nicht zu vergessen, die ganzen neuen Serien wie Lucifer, Shannara Chronicles und die Amazon Prime Serie The Man in the High Castle. 😉

    Alles Liebe!

    Reply
    • Ana 29. Juli 2016 at 16:26

      Ja ab der 4. Staffel geht es wirklich bergab – nach dieser hätte es genug sein sollen.
      Ui, von den letzten dreien habe ich auch meeeega viel gutes gehört. Vielleicht schaue ich bald in The Man in the High Castle? 😉

      Reply
  • Sandra Pusteblume 5. August 2016 at 13:40

    Hey Carolin und Ana,

    Daumen hoch für diesen Gastpost, entspricht sehr meinem Geschmack! 😉 Ich muss sagen dass ich vor Jahren mal 2 Staffeln Gossip Girl geschaut und dann aufgehört hab, weil grad alles in Butter war und ich keine Lust mehr auf das ganze Drama hatte. Letztens wollte ich das Projekt wieder aufnehmen, weil ich „unfertige“ Serien in meiner Serien-App einfach nicht ertrage :D, und ich musste wieder feststellen: Oh Gott, die Serie ist einfach nichts für mich. Eine Folge von der dritten Staffel hat gereicht und ich hab befürchtet, dass beim nächsten Augenverdrehen meine Augen stecken bleiben. Chuck und Blair mag ich tatsächlich, aber Serena diese blöde aufgeblasene Pute hasse ich wie die Pest…

    Lost dagegen interessiert mich tatsächlich ziemlich und ich hab schon öfter überlegt, ob ich die Serie anfangen soll (obwohl das Serienende wohl zusammengewürfelt und unlogisch sein soll) – ich setze sie gleich auf die Watchlist!

    Ahhh, The 100 ist eine meiner Lieblingsserien würd ich sogar sagen, ich freu mich schon so sehr auf die 4. Staffel :D! Ich finde, die Serie ist wirklich von Staffel zu Staffel besser geworden – bei Staffel 1 war ich zeitweise noch so „meeeh, naja“, Staffel 2 „ohhh crazy shit“ und bei Staffel 3 hab ich mein Leben nicht mehr gepackt :’D Die Serie ist vielleicht nicht perfekt, aber sehr spannend und unterhaltsam!

    Ich schau derzeit unheimlich gern Modern Family! Neben vielen eher düsteren, ernsteren Serien ist diese Sitcom einfach perfekt, und man kann sich aufgrund der Episodenlänge in der selben Zeit doppelt so viele Folgen anschauen 😉 Die Witze und Figuren treffen einfach zu 100% meinen Humor und in regelmäßigen Abständen krieg ich mich gar nicht mehr ein vor Lachen 😀

    Alles Liebe,
    Sandra

    Reply
    • Ana 6. August 2016 at 18:30

      Danke Sandro <3 !
      Serena mag ich auch nicht, aber Gossip Girl generell habe ich trotzdem gesuchtet. SO EINE GEILE SERIE WIE KANN MAN DIE DENN GAR NICHT MÖGEN WTF? 😀

      Über das Serienende von LOST weiß ich nichts, ich selber bin ja noch mitten in der zweiten Staffel - kann es dir aber wirklich empfehlen! 🙂
      Modern Family und The 100 habe ich dafür noch gar nicht gesehen - zu viele Serien zu wenig Zeit würde ich sagen... 😀

      xx Ana

      Reply
  • Tina 9. August 2016 at 12:20

    Hahahah sehr cooler Post – ich musste sehr schmunzeln 😀
    Gossip Girl geht sowieso immer (so wie SATC eben auch…) <3
    Bates Motel ist auch wirklich eine coole Serie – Mr. Robot kann ich auch noch empfehlen, wenn man auf etwas "freakige" Charaktere steht.

    xxx
    Tina

    Reply
  • Laura 15. August 2016 at 23:35

    Alles Serien, die ich sehr gerne gucke oder noch gucken möchte – Serien sind generell eines meiner Lieblingsthemen, ich bin selbst ein totaler Suchti 😀 Ein wirklich schöner und humorvoll geschriebener Beitrag, hat mir sehr viel Spaß gemacht ihn zu lesen. Bin mal gespannt, ob die Beiträge auf deinem Blog mit genauso viel Humor geschrieben sind, auf jeden Fall eine schöne Art, um auf einen Blog aufmerksam zu machen!

    Reply
  • cheap jordans 15. Oktober 2017 at 18:27

    This website can be a stroll-by way of for the entire data you wanted about this and didn抰 know who to ask. Glimpse here, and also you抣l definitely uncover it.

    Reply
  • Adidas NMD Men Women Royal Blue 16. Oktober 2017 at 02:13

    I precisely needed to say thanks once again. I’m not certain the things that I would’ve implemented without these opinions documented by you regarding such field. It had been a very daunting matter for me personally, however , looking at your specialised manner you dealt with it took me to jump with happiness. I’m happy for your support and as well , trust you realize what a great job you were getting into teaching the mediocre ones using your webpage. Probably you haven’t come across any of us.

    Reply
  • yeezy boost 350 v2 16. Oktober 2017 at 05:50

    Thanks a lot for giving everyone a very splendid possiblity to read in detail from this web site. It can be so great and also stuffed with a good time for me personally and my office mates to visit the blog a minimum of thrice in one week to read the newest secrets you will have. Not to mention, I am also at all times fulfilled for the extraordinary things you give. Some 4 tips in this posting are without a doubt the most beneficial we have ever had.

    Reply
  • Leave a Reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.